Kabel, Walther: Harald Harst (042) – Der Afghan-Teppich. V1.0 [German] 11.04.2021 (Mystery and Crime, ePub)

Kabel, Walther: Harald Harst (042) – Der Afghan-Teppich. V1.0 [German] 11.04.2021

Der Afghan-Teppich.

Wir befanden uns jetzt wieder auf der Rckreise nach Berlin. Nur drei Tage hatten wir in der berhmten Kanalstadt Suez die Gastfreundschaft Hauptmann Mac Leans vom Kamelreiterkorps und seiner reizenden Gattin in Anspruch genommen. Dann entdeckte Harald in einer bereits vier Wochen alten deutschen Zeitung, und zwar im Berliner Anzeiger, einen lngeren Artikel ber einen Teppichdiebstahl, der ihn sofort veranlate, bis Genua Pltze auf einem Dampfer zu belegen.

Hauptmann Mac Lean, seine Frau und ich hatten den Artikel gleichfalls gelesen. Wir drei begriffen nicht, was Harst an diesem gewhnlichen Diebstahl so Besonderes fand. Auf unsere Fragen erwiderte er lediglich: Ich vermute dahinter ein Verbrechen ganz seltener Art. Gewi, ich kann mich irren. Jedenfalls will ich den Fall nachprfen. Irre ich mich wirklich, so wird sich meine Mutter ber das Wiedersehen fraglos mehr freuen als andere Leute in Berlin, denen ich sodann einige Aufmerksamkeit schenken will.

Der Straenruber von Goa.

Zu Beginn unseres vorigen Abenteuers habe ich eine Zeitungsnotiz erwhnt, die mit dem Falle des Afghan-Teppichs direkt nichts zu tun hatte, auf die Harald Harst mich aber aus einem anderen Grunde aufmerksam machte. Sie war berschrieben:

Wieder ein berfall durch den geheimnisvollen Straenruber.

Aus verschiedenen Grnden habe ich nun in der folgenden Schilderung die rtlichkeit unkenntlich gemacht. Ich bitte mir also nicht vorzuwerfen, da ich die Umgegend Berlins nicht kenne.

Es war acht Uhr abends. Wir genossen gerade als Nachtisch eine von Frau Harsts berhmten Mehlspeisen, als die treue, langjhrige Kchin Herrn Verlagsbuchhndler Max Schultze meldete in sehr dringender Angelegenheit.

This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country’s copyright laws.
If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.